Crashkurs

Verschwörungsmythen

 

Bildquelle: https://www.flickr.com/photos/108892623@N02/25894720230

"Als Verschwörungstheorie wird die Interpretation eines Phänomens oder Ereignisses verstanden, die der gängigen Erklärung widerspricht und die mächtigen Personen oder Gruppen unterstellt, insgeheim der Gesellschaft schaden zu wollen.“

 

(Roland Imhoff/Pia Lamberty)

  • Eine (vermeintlich) mächtige Elite
    • zieht im Hintergrund die Fäden,
    • regiert ein Land/die Welt
  • Sind an allem Schlechten Schuld

Geheime, böse Macht

Geheime, böse Macht

  • Illuminati
  • Freimaurer
  • Finanzelite
  • Bilderberger
  • etc....
  • Basieren auf antisemitischen Bildern und Vorstellungen wie
    • Marionettenspieler, Kraken
    • "Finanzelite", "die da oben"
    • Rothschild, Illuminati

Antisemitismus/Judenfeindlichkeit

Antisemitismus

  • Beweisführung ist

    • nur scheinbar wissenschaftlich

    • lückenhaft und widersprüchlich

      • "weil alles geheim ist" und

      • "Infos unterdrückt werden"

  • Nur eigene Expert*innen haben recht
    • "Wissenschaft ist gekauft/korrupt"

Vermeintliche Beweise

Vermeintliche Beweise

  • Fokus auf starke Emotionen
    • Angst, Wut, Unsicherheit, Erlösung, Schuld
  • reale Ungerechtigkeiten werden ausgenutzt
  • Komplexe Probleme werden auf einfache Geschichten und Gefühle reduziert
    • Beispiel Corona

Skandalisierung und Emotionalisierung

Skandalisierung und Emotionalisierung

  • Gemeinschaftsgefühl
    • Wir sind "Die Aufklärer", "Die Erwachten"
  • Wer uns widerspricht, ist gegen uns
    • Sie sind "die Schlafenden", "die Schafsherde"
  • Radikalisierung, Polarisierung, Misstrauen gegenüber Medien und Politik

Psychologie/In- und Outgroup

Psychologie/In- und Outgroup

  • "Böse Mächte regieren die Welt"
    • paranoides Weltbild
    • Untergang
    • Apokalypse
  • Leugnung wahrer Probleme
    • Klimakrise
    • Kapitalismus
    • soziale Ungleichheit

Dystopisches Weltbild

Warum glauben

Menschen daran?

Warum?

  • Gemeinschaft
  • Eigene Aufwertung
  • Sinnstiftung
  • Überforderung
  • Projektion
  • "proportionality bias"
  • Monokausalität > Zufall

Warum?

(Optional) Video:

Ultralativ - Warum uns Verschwörungen

lieber sind als Zufälle

Gefährliche Verschwörungsmythen?

Gefährliche Verschwörungsmythen?

  • Verschwörungsmythen als Begründung für den Holocaust
  • Wissenschaftsfeindlichkeit
    • z.B. Ablehnung vom Klimawandel, Schutzmaßnahmen gegen COVID-19
  • sektenähnliche Millieus
  • Radikalisierungspotenzial

Feedback - Scan me!

Copy of Copy 8.6. Workshop Merkmale von Verschwörungsmythen - AntiAnti

By mediale pfade

Copy of Copy 8.6. Workshop Merkmale von Verschwörungsmythen - AntiAnti

  • 53