Wie professionalisiere ich meine DGB-Social-Media-Arbeit

TAG 1

Katrin Hünemörder @medialepfade

 

 

Tag 1

01

Schritt 

01

Ziele für Social Media

 

Schritt 

02

Schritt 

03

Agenda

Tag 1

01

Schritt 

01

Ziele für Social Media

 

Schritt 

02

Schritt 

03

Agenda

Social-Media-Formate und Formatvielfalt

Tag 1

01

Schritt 

01

Ziele für Social Media

 

Schritt 

02

Schritt 

03

Agenda

Social-Media-Formate und Formatvielfalt

Insights

Tag 2

01

Schritt 

01

Interaktionen

Hashtags

Schritt 

02

Schritt 

03

Agenda

Schritt 

04

Tag 2

01

Schritt 

01

Interaktionen

Hashtags

Schritt 

02

Schritt 

03

Agenda

Redaktions-systeme und Redaktions-planung

Schritt 

04

Tag 2

01

Schritt 

01

Interaktionen

Hashtags

Schritt 

02

Schritt 

03

Agenda

Redaktions-systeme und Redaktions-planung

Instagram für gewerkschaft-liche Social-Media-Arbeit

Schritt 

04

Tag 2

01

Schritt 

01

Interaktionen

Hashtags

Schritt 

02

Schritt 

03

Agenda

Redaktions-systeme und Redaktions-planung

Instagram für gewerkschaft-liche Social-Media-Arbeit

Schritt 

04

Social-Media-Budget einsetzen

Tag 3

01

Schritt 

01

Social-Media Live Formate

Schritt 

02

Schritt 

03

Agenda

Schritt 

04

Tag 3

01

Schritt 

01

Social-Media Live Formate

Schritt 

02

Schritt 

03

Agenda

Instagram Live

Schritt 

04

Tag 3

01

Schritt 

01

Social-Media Live Formate

Schritt 

02

Schritt 

03

Agenda

Instagram Live

Planung einer Live-Veranstaltung

Schritt 

04

Tag 3

01

Schritt 

01

Social-Media Live Formate

Schritt 

02

Schritt 

03

Agenda

Instagram Live

Planung einer Live-Veranstaltung

Schritt 

04

Ressourcen und Feedback

Wie wir arbeiten

- Du/Sie klären

- Dokumentation auf Website

- ab 8.30 ist der BBB Raum geöffnet

- Workshopzeit von 9 - 13 Uhr

​- 2 Pausen pro Tag geplant, kann angepasst werden

Interaktion: Fragen gern zwischendurch, ggf. Antwort am nächsten Tag

- Melden entweder mit der Hand oder mit * im Chat

 

Wie wir arbeiten

Methoden:

  • Inputs
  • Videoimpulse
  • Diskussionen
  • aktive Einzel- und Gruppenarbeit

Wie wir arbeiten

Arbeitsumgebungen:

  • Mural für Kollaboratives
    • Präsentationen
    • Social Media Testkanäle
    • Redaktionsplanungstool

motivation  & bildungsziele

 

 

Ziele für

Social-Media-Arbeit

 

Was ist Reichweite?

Wie definiere ich Ziele für Social-Media-Arbeit?

ab 2.46 - 7:28

Was sind eure Ziele für eure Social Media Arbeit?

 

Was sollen die Menschen tun, die ihr über Social Media erreicht?

Brainstorming in den geteilten Notizen

Formatvielfalt auf Social Media

Bild- und Textposts

Welche Posts bevorzugt der Algorithmus?

ab 9:38 - 13.16

Textpost für Informationen

- geeignet für Twitter

- möglich aber ungeeignet auf Facebook

- unmöglich auf Instagram (benötigt immer ein Bild)

- Ausdruck von Meinung oder Zitat

Plattform / technische Hinweise

Mögliche Inhalte

Fotopost

- geeignet für alle Plattformen

- wichtig: aussagekräftige Fotos nutzen, die im Bild gleich eine Geschichte erzählen

- gut erkennbare Gesichter oder settings

- wenn möglich und erlaubt, abgebildete Personen markieren

- Foto muss ohne Text im Post funktionieren oder neugierig auf Hintergründe machen, die dann im Text zu finden sind

Wichtig! Aussagekräftige Fotos, Gesichter oder sofort erkennbares setting, Geschichte im Bild erzählen

im Text wenn möglich die abgebildeten Personen markieren, Hintergrundinfos zum Foto geben (aber Foto muss entweder ohne Text funktionieren oder neugierig darauf machen, den Text zu lesen um mehr zu erfahren)

- Veranstaltungsrückblicke

Plattform / technische Hinweise

Mögliche Inhalte

Praxistipp Fotopost

Praxistipp Fotopost

Fotokarussel

- für Facebook und Instagram gut geeignet

- funktioniert nicht auf Twitter

- Vorteil: Nutzer*innen verweilen länger auf eurem Post

- wichtig: abwechlsungsreiche Fotos, die eine Geschichte erzählen  

Wichtig! Aussagekräftige Fotos, Gesichter oder sofort erkennbares setting, Geschichte im Bild erzählen

im Text wenn möglich die abgebildeten Personen markieren, Hintergrundinfos zum Foto geben (aber Foto muss entweder ohne Text funktionieren oder neugierig darauf machen, den Text zu lesen um mehr zu erfahren)

- Veranstaltungsrückblicke, z.B. Demos mit vielen Gesichtern

Plattform / technische Hinweise

Mögliche Inhalte

Memes und GIFs

- funktioniert auf allen Plattformen

- häufig genutztes Social-Media-Format

- Überraschungseffekt, Humor

- Originalität hoch

- weckt Aufmerksamkeit

Wichtig! Aussagekräftige Fotos, Gesichter oder sofort erkennbares setting, Geschichte im Bild erzählen

im Text wenn möglich die abgebildeten Personen markieren, Hintergrundinfos zum Foto geben (aber Foto muss entweder ohne Text funktionieren oder neugierig darauf machen, den Text zu lesen um mehr zu erfahren)

- Kampagnen

- Positionen

 

Plattform / technische Hinweise

Mögliche Inhalte

Sharepics

- ist die Kombination aus Bildern, Grafiken und Text

- funktioniert auf allen Plattformen

- gute Möglichkeit, Logos zu platzieren

- geeignet, um Gesichter mit Aussagen im Bild zu verknüpfen

- Möglichkeit, Wiedererkennungswert für den Kanal zu schaffen, z.B. über einheitliche Rahmen oder Logoplatzierung

 

Wichtig! Aussagekräftige Fotos, Gesichter oder sofort erkennbares setting, Geschichte im Bild erzählen

im Text wenn möglich die abgebildeten Personen markieren, Hintergrundinfos zum Foto geben (aber Foto muss entweder ohne Text funktionieren oder neugierig darauf machen, den Text zu lesen um mehr zu erfahren)

- Zitatposts, Personenvorstellungen

- Positionen und Meinungen

- Bewerbung von Veranstaltungen

 

 

Plattform / technische Hinweise

Mögliche Inhalte

Tool: Canva

Infografiken

- funktioniert auf allen Plattformen

- gute Alternative, wenn kein gutes Fotomaterial vorhanden ist

 

Wichtig! Aussagekräftige Fotos, Gesichter oder sofort erkennbares setting, Geschichte im Bild erzählen

im Text wenn möglich die abgebildeten Personen markieren, Hintergrundinfos zum Foto geben (aber Foto muss entweder ohne Text funktionieren oder neugierig darauf machen, den Text zu lesen um mehr zu erfahren)

- Statistiken

- Auswertung von Umfragen

- Infoposts (z.B. Do´s und Dont´s)

- abstrakte Inhalte

- Vorstellung von Publikationen

 

Plattform / technische Hinweise

Mögliche Inhalte

Tool: Canva

 

Tools für Social Media Contenterstellung

www.canva.com

Online Design Tool mit diversen Templates für

Social Media

Blogposts

- für Twitter und Facebook geeignet

- für Instagram nur über Umwege (Link in Bio

oder Linktr.ee)

- DGB-Blogposts, die über das Union.CMS eingepflegt wurden, können direkt im CMS für Soziale Netzwerke angepasst werden (für Facebook und Twitter)

 

Wichtig! Aussagekräftige Fotos, Gesichter oder sofort erkennbares setting, Geschichte im Bild erzählen

im Text wenn möglich die abgebildeten Personen markieren, Hintergrundinfos zum Foto geben (aber Foto muss entweder ohne Text funktionieren oder neugierig darauf machen, den Text zu lesen um mehr zu erfahren)

Plattform / technische Hinweise

Union.CMS und Soziale Netzwerke

Union.CMS und Soziale Netzwerke

Union.CMS und Soziale Netzwerke

Pause

Formatvielfalt auf Social Media

bewegte Inhalte / Interaktive Formate

Bild versus Bewegtbild

Linkposts

13:16 - 16:25

Videos posten auf Facebook

- maximale Länge für Videopost beträgt

240 Minuten 😱 

 

- Die Regel ist aber eher: kurze Videos posten (Teaser oder Trailer, Zusammenfassungen)

--> Facebook wird nicht hauptsächlich als Videoplattform genutzt

 

- WICHTIG: der durchschnittliche User sieht dein Video ca. 1,8 Sekunden, bevor er oder sie sich entscheidet, es anzuschauen. Das Video muss sofort losgehen

 

- hat der User 3 Sekunden geschaut, wird es vom Algorithmus als "View" gezählt

 

 

 

Videos posten auf Facebook

 

- Format an Zielgruppe anpassen

 

Für Zielgruppe, die FB auf dem Desktop schaut, ist 16:9 (Querformat) in Ordnung

 

Für Zielgruppe, die FB vornehmlich auf dem Handy konsumiert, sind Hochformate (9:16 oder 4:5) oder quadratische Formate besser. Sie nehmen mehr Platz auf dem Handy ein und lassen sich auf Instagram zweitverwerten.

--> MOBILE FIRST

 

Wichtig: Smartphonevideos gleich hochformatig produzieren

 

 

Facebook

Videos posten auf Facebook

- Veranstaltungsrückblicke

- Kampagnenvideos

- Behind the scenes

- Livestreams von Veranstaltungen

- Erklärvideos

- Interviews

 

Videoinhalte für Facebookvideos

Untertitelung

- meist werden fb Videos ohne Audio angeschaut

- wenn gesprochen wird, muss untertitelt werden

Videos posten auf Instagram

- Videos bis 60 Minuten

- Notwendigkeit der IGTV App für die Erstellung von IGTV Videos auf einem Kanal (nicht für das Anschauen)

- Format: ideal Hochformat 9:16, unterstützt aber auch alle anderen Formate

IGTV

Im Feed

- bis 60 Sekunden

- ideales Format 1:1 oder 4:5

- Untertitelung vorteilhaft

Videos posten auf Instagram

Instagram Story

- bis zu einhundert 15-sekündige Foto- oder Videoclips, die zu einer Story zusammengefügt werden können

- bis zu 24 h sichtbar, dann verschwinden sie

- Format immer hochkant

- vielfältige Möglichkeiten, Fotos oder Videos mit Text, Stickern und Filtern zu animieren

- bis zu 10 Hashtags können verwendet werden

- eingebaute Funktionen für Umfragen, Quizzes und Fragen

- Untertitelung vorteilhaft

- Möglichkeit, über die Story bis zu einer Stunde live zu gehen (mit bis zu drei Gästen)

Videos posten auf Instagram

- Kurzvideos bis zu 30 Sekunden

- derzeit Trend auf Instagram, werden vom Algorithmus sehr unterstützt

- Möglichkeit, Reels mit Text zu versehen (wie im Feed) und bis zu 30 Hashtags

- Kommentar- und Likefunktion wie im Feed

- bleiben im Reels-Profil erhalten

- Videoeditingfunktionen wie Slow-Motion oder trimmen sind direkt im Reels eingebaut

- Audiotracks lassen sich aus der Bibliothek auswählen oder selbst aufnehmen

- können im Instagram-Feed, im Reels Profil, im öffentlichen Profil sowie in der Story (hier nur 24 h) veröffentlicht werden

 

 

 

Reels

Videos posten auf Twitter

- max. 512 MB große Videodateien

- max. 2 min 20 Sekunden

- Untertitel sind hilfreich

Twittervideos

mögliche Inhalte

- Interviews oder kurze Statements

- Kampagnenaufrufe

- informative Livestreams

Twitter Live

- Live Formate mit bis zu drei Gästen

- über professionelle Sendetools können professionelle Live Produktionen über Twitter verbreitet werden

Übung

Brainstorming Inhalte für meine Kanäle

 

auf Mural

Tipps für die Inhaltsfindung

1

Findet einen Aufhänger

Events, Jahres- oder Aktionstage eignen sich gut, um sich zu positionieren oder Haltung zu zeigen (z.B. ein Post zum Girls Day oder zum Tag der Arbeit)

 

 

 

Tipps für die Inhaltsfindung

2

Wiederkehrende Formate

  • Ehrenamtler*in des Monats
  • Tipps für arbeitsrechtliche Fragen während der Pandemie
  • persönliche Empfehlungen für Lektüre vom Team

...

 

 

 

Tipps für die Inhaltsfindung

3

Vorproduktion von Inhalten

  • Demomitschnitte in kleine Videosnippets aufteilen
  • Erstellung von Infografiken
  • Serien
    • 3 Gründe, warum Tarifverträge wichtig sind....
    • 5 Dinge, die Betriebe familienfreundlicher machen...

 

 

 

Übung

Welche Inhalte lassen sich in welchen Formaten verpacken?

 

auf Mural

Pause

Wie regelmäßig sollte man posten?

ab 19:46 - 25:25

 

Wann posten?

 

Wann posten?

 

Wann posten?

Insights

Instagram Insights

- Nur mit Business Account möglich

- nur für Fanpages / Seiten aufrufbar, nicht für Profile

Insights und Analysen

Welche meiner Beiträge waren erfolgreich?

 

Inwiefern war er erfolgreich? (z.B. viel Reichweite; viele Interaktionen; viele Kommentare; wurde geteilt; erhielt viele Likes ....)

 

Warum war er erfolgreich? (z.B. interessantes Format, hoher Neuigkeitswert, hoher Informationsgehalt, weckte Emotionen, Aufforderung zur Interaktion, kurioser Inhalt....

Individuelle Analyse

Postet eure Ergebnisse auf Mural

Tag 2

01

Schritt 

01

Interaktionen

Hashtags

Schritt 

02

Schritt 

03

Ausblick auf morgen

Redaktions-systeme und Redaktions-planung

Instagram für gewerkschaft-liche Social-Media-Arbeit

Schritt 

04

Social-Media-Budget einsetzen

DGB-Seminar 3 (Tag 1) - Professionalisierung von Social Media

By mediale pfade

DGB-Seminar 3 (Tag 1) - Professionalisierung von Social Media

Reichweite, Formatvielfalt und Insights

  • 129
Loading comments...

More from mediale pfade